Bitte bestellen Sie Ihre Blumenwünsche!

Vermeiden Sie lange Wartezeiten und erleichtern Sie uns die Planung.

Sträuße zu binden ist Handwerk! Und handwerkliches Arbeiten braucht Zeit. Sie vermeiden gerade jetzt wären der Corona-Zeit längere Wartezeiten und Kontakt mit anderen Personen, wenn Sie uns Ihre Blumenwünsche rechtzeitig mitteilen, damit wir sie vorrichten können.

Quelle: Fleurop AG

Schnittblumen sind verderbliche Artikel, die wir daher nicht lange vorhalten können. Aus wirtschaftlichen Gründen müssen wir versuchen den Verderb so gering wie möglich zu halten. Wenn wir Ihre Wünsche kennen, können wir gezielt diese Blumen einkaufen und Sie erhalten topfrische Ware! Sie sehen also, bestellen bringt Vorteile! In naher Zukunft werden wir daher auch einen kleinen Webshop auf dieser Internetseite einrichten um den Bestellvorgang weiter zu erleichtern. Bis dahin bestellen Sie bitte

per Telefon: 07031 671756,

per E-Mail: gaertnerei-mornhinweg@t-online.de

oder hier mit dem Kontakt-Formular.

WEIHNACHTS-BESTELLUNGEN!

Über Fleurop können Sie in der Regel den Weihnachtsstrauß auch direkt an Heiligabend zustellen lassen. Wenn Sie am 24. Dezember bis 11 Uhr bestellen, dann ist vielerorts mit Express zuschlag sogar noch eine tag gleiche Auslieferung möglich.

Wollen Sie auf Nummer sicher gehen, dass der ausführende Florist Ihre Wunschblumen vorrätig hat, raten wir Ihnen, lieber frühzeitig zu bestellen. Das geht ganz einfach über www.fleurop.de oder direkt bei einem Fleurop-Floristen in Ihrer Nähe. Auch wenn Ihre Liebsten an Weihnachten im Ausland sind, können Sie ihnen eine blumige Freude machen: Das Fleurop-Interflora-Netzwerk ermöglicht die Auslieferung von weihnachtlichen Sträußen in rund 150 Ländern weltweit.
(Fleurop AG, Bunte Blumenwelt Dezember 2019)
Bunte Blüten auch im Winter
Bunte Blüten auch im Winter
Auch Ihren Blumenwunsch, welchen Sie direkt bei uns im Geschäft abholen wollen, sollten sie rechtzeitig bestellen. Durch die Konstellation – Heilig Abend an einem Dienstag – ist durch das davorliegende Wochenende der Einkauf beim Großhandel schwierig. Wir brauchen Ihre Bestellung bis spätestens Mittwoch 18. 12.19.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Bestellungen per Fax, Mail oder das Kontaktformular annehmen können. Da wir leider personell unterbesetzt sind, können wir nur im Gespräch einschätzen ob es uns möglich ist die Bestellung auch zeitgerecht auszuführen. Wir bitten Sie dafür um Verständnis. 

Wichtige Information für unsere Kunden

Liebe Kundinnen und Kunden,

 

nach dem Weggang unser langjährigen Floristin Frau Tontsch -sie hat zum

31. Juli gekündigt und ist jetzt schon in ihrem Resturlaub- konnten wir trotz

intensiver Suche die Stelle leider noch nicht mit einer neuen Fachkraft

besetzen.

 

Wir bitten Sie wegen dieser Unterbesetzung möglichst um zeitige

Vorbestellung Ihrer Blumenwünsche.

 

Vorankündigung:

Unser Blumengeschäft

ist vom 31. Juli

bis einschl. 22. August

geschlossen.

 

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

Ilse Silberberger und Familie Mornhinweg

Florist/in gesucht!

Mitte des Jahres verlässt uns unsere langjährige Mitarbeiterin Frau Tontsch um sich um ihre Mutter zu kümmern. Darum suchen wir dringend Ersatz.

Florist/in

 mit Liebe zum Beruf, für selbstständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten in Vollzeit gesucht!
Gerne auch Wiedereinsteiger/in!

Bewerbungen bitte unter gaertnerei-mornhinweg@t-online.de